Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Social Network II Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
23.03.2015
CDA Bezirkstagung Münsterland - drei Münsteraner in Bezirksvorstand gewählt

Im Rahmen der Bezirkstagung der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) Münsterland am 21.03.2015 stellte sich ein neuer Bezirksvorstand unter Vorsitz des Gronauer Thomas Buß auf.  „Ich will mich engagiert für Arbeitnehmerrechte im Münsterland einsetzen“, versprach Buß nach seiner Wahl während der CDA-Bezirkstagung Münsterland in Altenberge, an der auch einige Delegierte aus dem Kreisverband Münster teilnahmen.  [mehr]

Foto: Falz

Glückwünsche nahm Thomas Buß auch vom Nottulner Bundestagsabgeordneten Karl Schiewerling entgegen, der als CDA-Bundesvorstandsmitglied und Arbeitsmarkt- und sozialpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion einen Vortrag über die aktuellen Themen der Sozialpolitik hielt. Er betonte vor allem die christsozialen Werte, die von CDU und CDA in der Bundespolitik vertreten werden. „Steigende Löhne und Renten sowie die hohe Beschäftigung sorgen für die eine Lage der Arbeitnehmer in Deutschland“, erklärte Schiewerling. Die CDA müsse sich nun für bessere Arbeitsbedingungen und die christlichen Werte einsetzen. „Dies ist die Stunde der CDA“, rief der Sozialpolitiker seinen Zuhörern zu. Einen weiteren Schwerpunkt legte Schiewerling auf aktuelle Projekte der unionsgeführten Bundesregierung. So verteidigte er den Mindestlohn, die neuen Rentenpakete und das Gesetz zur Tarifeinheit.

 

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurde dann Thomas Buß zum Nachfolger von Gaby Comos-Aldejohann gewählt. Den neu geschaffenen Posten des ersten stellvertretenden Vorsitzenden sicherte sich Ralf Steindorf, daneben wählten die Delegierten drei stellvertretende Vorsitzende: Gaby Comos-Aldejohann, Heinz-Josef Exeler und Martin Pancke. Schriftführer bleibt Hagen Libeau, neuer Pressesprecher wird Wilhelm Schepers.

 

Die CDA-Delegierten aus Münster zeigten sich zufrieden über den Ausgang der Bezirkstagung. „Darauf können wir aufbauen und unsere christsoziale Politik in den nächsten Monaten gestalten“, erklärte der Münsteraner CDA-Vorsitzende Peter Frings. Besonders freute er sich, dass mit Michael Bußmann und Robert Erpenstein auch 2 Mitglieder seines Kreisverbandes in den Bezirksvorstand gewählt wurden.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon